Gänseleber mit Pflaumen an Kartoffelstampf

Artikelnummer: Geflügelgericht1

Zutaten für Gänseleber mit Pflaumen an Kartoffelstampf

·         600gr Gänseleber

·         600gr Kartoffeln mehlig kochend

·         300gr Pflaumen

·         2 Apfel

·         4 Zwiebeln

·         200 ml Sahne

·         100gr Butter

·         Salz und Pfeffer aus der Mühle und Muskatnuss

·         Rosmarin und Thymian ( wenn es geht frisch )

Kategorie: Geflügelgerichte Rezepte


0,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit:
: Deutschland: 3 - 5 Tage,
Lieferzeiten für andere Länder 5 - 7 Tage



Gänseleber wird oft nicht mehr verarbeitet. Eigentlich total schade, weil sie so vielseitig ist. Wir möchten heute ein Rezept vorstellen. Gänseleber mit Pflaumen an Kartoffelstampf.

·         Als erstes putzen wir die Leber. Das bedeutet wir entfernen die Haut und eventuelle Sehnen aus dem Fleisch. Vorsichtig, es soll kein Gemetzel werden.

·         Nun werden die Kartoffeln geschält und abgekocht. Pflaumen und Äpfel in schneiden wir in kleine Stücke. Die Zwiebeln werden halbiert und in Streifen geschnitten und dann mehliert.

·         Sobald die Kartoffeln gegart sind, pressen wir diese durch eine Kartoffelpresse. Butter und Sahne unterrühren und mit Salz und Muskat abschmecken. Jetzt stellen wir den Stampf bei ca 70 Grad in den Backofen warm. Damit wir uns in aller Ruhe der Leber und den Pflaumen widmen können.

·         Die Gänseleber wird nun auch mehliert und in der Pfanne von beiden Seiten gut angebraten. Und ab in den Ofen, warm gestellt. Sie kann nun hier noch gar ziehen. Würzen machen wir erst später, damit die Leber nicht trocken wird

·         Jetzt zu den Pflaumen und Äpfeln. Diese in einer Pfanne andünsten. Ablöschen mit Cidre und Rotwein. Gut einkochen lassen, und Thymian und Rosmarin hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

·         Nun die Leber würzen und die Teller anrichten. Fertig

Als kleine Portion ist das auch als Vorspeise eine wunderbare Sache

Guten Appetit