Tiffany Glasbilder

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Tiffany Glasbilder sind Kunstwerke

Um Tiffany Glasbilder zu schaffen, bedarf schon viel künstlerisches Geschick und die Kenntnis zur Fertigung dieses Handwerks, um so eindrucksvolle Glasbilder bzw Fensterbilder zu schaffen. Es war Louis Comfort Tiffany, der sich auf seinen Reisen durch Ägypten inspirieren lassen hat, das Licht ins Glas zu fesseln. Zuhause in New York begann er zu experimentieren und gab nicht eher auf, bis er der Meinung war, nun seinen Vorbildern der ägyptischen Glaskunst das Wasser reichen zu können.

Natürlich BRAUCHT man keine Tiffany Glasbilder ABER

wer sie besitzt, wird Ihnen bestätigen, sie haben etwas Magisches. Nur durch diese Art der Glasverarbeitung wird das Tageslicht in besonderer Weise, fast schon gefangen. Es taucht Ihr Zuhause in ein ganz anders Licht. Es funkelt und strahlt. Wer jemals einen Sonnenstrahl in so einem Glasfenster gesehen hat, wird es immer wieder wollen. Nicht umsonst statten Kirchen ihre Fenster mit Tiffany Glaskunst aus.