Kürbiscremesuppe in der Brottasse

Artikelnummer: Suppe 1

Kürbiscremesuppe in der Brottasse

 

Was brauchen wir für die Kürbiscremesuppe in der Brottasse

  • 1 KG Kürbis, am besten einen Butternut Kürbis

  • 2 Mittlere Zwiebeln

  • 2 Karotten

  • 4 vorwiegend festkochende Kartoffeln

  • 1 Apfel zum Beispiel Boskop

  • 30 Gramm Butter

  • 1 Liter Gemüsebrühe

  • 0,2 Liter Sahne

Kategorie: Suppen Rezepte


0,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit:
: Deutschland: 3 - 5 Tage,
Lieferzeiten für andere Länder 5 - 7 Tage



Wie bereiten wir die Kürbiscremesuppe in der Brottasse zu.

 

  1. Zuerst schälen wir den Kürbis und entfernen die Kerne. Nun wird das Kürbisfleisch in ca. 1 cm große Stücke gewürfelt.
  2.  Jetzt noch die Zwiebeln, die Karotten, den Apfel und die Kartoffeln schälen, putzen und würfeln. Als erste Zutat nun die Zwiebeln anschwitzen und danach die restlichen gewürfelten Zutaten beigeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen.
  3.  Alles rund 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Jetzt pürieren wir das Ganze, währenddessen geben wir noch die Sahne bei.
  5. Schmecken kurz ab. Und füllen diese in unsere vorher aufgewärmten und ausgehöhlten Brote.

Als Vorspeisensuppe würde ich aber Kaiserbrötchen oder kleine Vollkornbrötchen empfehlen. Wer die Menge mit den Broten macht, hat dagegen eine vollständige Abendmahlzeit.

Wir wünschen einen guten Hunger mit der Kürbiscremesuppe in der Brottasse

 

Ellen und Detlev